offene Ganztagsschule

Neu: Aktuelle Regelungen des MSB zum Schulbetrieb für die kommende Woche (14.12. bis 18.12.20), den unterrichtsfreien Tagen am 21. und 22.12.20 sowie unmittelbar zum Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (07. und 08.01.21)

Witten, den 11.12.20

Liebe Eltern,

aufgrund der Entwicklung der Corona-Infektionszahlen wurden heute durch das MSB NRW neue Regelungen getroffen, die ich Ihnen nachfolgend mitteilen möchte:

1. Schulbetrieb für die kommende Woche (14.12. bis 18.12.20)

Für die kommende Woche vom 14.12. bis 18.12.20 wird die Verpflichtung zum Unterricht in Präsenz aufgehoben; dies bedeutet, dass Sie, liebe Eltern, selbst entscheiden können, ob Ihr Kind in der nächsten Woche in der Schule (in Präsenz) oder zu Hause (in Distanz) lernen soll. Ich möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass weiterhin Schulpflicht besteht. Sollten Sie, liebe Eltern, sich für die Form des Lernens auf Distanz entscheiden, so bedeutet dies nicht, dass die Weihnachtsferien eine Woche früher beginnen, sondern dies bedeutet, dass Ihr Kind in diesem Fall dann zuhause die Aufgaben in Distanz (unser hellblauer Distanzlern-Hefter sowie Arbeitsplan) bearbeiten muss. Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, wenn Sie sich für ein Lernen auf Distanz (zuhause) entscheiden und lassen Sie der Klassenlehrerin Ihres Kindes das nachfolgende Formblatt in diesem Fall schnellstmöglich zukommen.

Bitte hier klicken: Formblatt Distanzlernen

Anmerkung:

Sollten Sie, liebe Eltern, sich für ein Lernen Ihres Kindes auf Distanz (zuhause) entscheiden, so gilt das für den Rest der kommenden Woche. „Ein Hin und Her-Wechseln zwischen Präsenz- und Distanzunterricht“ ist nicht möglich.“ (siehe Schulmail vom 11.12.20, MSB NRW)

2. Unterrichtsfreie Tage am 21. und 22.12. 20 sowie am 07. und 08.01.21

Wie ich Ihnen bereits mitteilte, wird an den beiden Tagen (am 21. und 22.12.20) vor den ursprünglich anberaumten Weihnachtsferien kein Unterricht stattfinden.

Für Eltern, die jedoch am 21. und/oder 22. Dezember 2020 eine Betreuung für ihr Kind benötigen, wird eine Notbetreuung eingerichtet, für die Sie bereits bei Bedarf einen Antrag ausgefüllt und uns vorgelegt haben. Gleiches gilt nun für die unmittelbaren Tage nach den ursprünglich anberaumten Weihnachtsferien am 07. und 08.01. 21, so dass an diesen Tagen ebenso kein Unterricht stattfindet.Sollten Sie, liebe Eltern, an diesen o.a. beiden Tagen eine Notbetreuung benötigen, so füllen Sie bitte das ebenso nachfolgende Formblatt aus und lassen Sie uns dies bis zum 18.12.20 zukommen.

Bitte hier klicken: Formblatt Notbetreuung für den 07. und 08.01.21

Die Schule startet entsprechend nach den Weihnachtsferien bzw. nach den unterrichtsfreien Tagen dann für alle Kinder am 11.01.21 wieder.

Sollten Sie, liebe Eltern, weitere Fragen bezüglich der nächsten Woche oder der unterrichtsfreien o.a. Tage haben, so kontaktieren Sie uns (tel. oder per Mail), wir helfen Ihnen gern.

Ich weiß, dass diese neue Regelungen sicher eine weitere Herausforderung für uns alle darstellt, dennoch sind die getroffenen Regelungen notwendig, um die Welle der Corona-Infektionen brechen zu können. Einen Beitrag hierfür können wir leisten, wenn wir alle unsere Kontakte reduzieren, wir uns an die Regelungen halten und wenn Sie, liebe Eltern, sich in diesem Zusammenhang für ein Lernen in Distanz  (zuhause) für die kommende Woche entscheiden würden.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine ruhige letzte Woche vor den Weihnachtsferien, (trotz der Corona-Situation) schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf.

Herzliche Grüße

T. Preising

(Schulleitung)

Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung

Copyright © 2013-2021 by Breddeschule

Sekretariat:
- freitags von 8.00 Uhr – 13.00 Uhr (jede Woche) und dienstags von 8.00 Uhr – 13.00 Uhr (alle 2 Wochen) -

- Breddestr. 32 - 58452 Witten - Tel: 02302 / 5 81 56 40 - Fax: 02302/5 81 47 56 40

- breddeschule (at) schule-witten.de -
CreativeDesign and IT - Mediengestaltung und Computertechnik