offene Ganztagsschule

Offene Ganztagsgrundschule

Zum Schuljahr 2003/2004 startete die Breddeschule als Offene Ganztagsgrundschule. Mit dem freiwilligen Angebot, das Betreuungsangebot der  Ganztagsgrundschule im Anschluss an den Unterricht zu nutzen,  sollen zwei wichtige Ziele erreicht werden:

Als Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird Eltern die Sicherheit gegeben, dass ihr Kind gut und verlässlich aufgehoben ist.

Alle Kinder erhalten gleiche Lernchancen bei unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen.

Um diese Ziele zu erreichen, gestalten sich die Inhalte der Offenen Ganztagsgrundschule wie folgt:

Förderangebote für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen und Talenten sowie für solche mit Lernschwierigkeiten

Themenbezogene, klassen- und jahrgangsstufenübergreifende Aktivitäten, Arbeitsgemeinschaften und Projekte in unterschiedlichen Gruppen (z.B. Kunst, Theater, Musik, Sport etc.)

Die Kooperationsvereinbarung zwischen der Breddeschule und dem Jugendamt der Stadt Witten sieht vor, dass das Offene Ganztagsgrundschulprogramm in den Räumlichkeiten im Haus der Jugend  Nordstraße 15 direkt neben der Breddeschule stattfindet.

Die Betreuung der Gruppen orientiert sich am Bedarf der Kinder und wird durch Fachpersonal gewährleistet.

Die Offene Ganztagsgrundschule ist von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Breddeschule gewährleistet die Betreuung in der Kernzeit von 8.00 Uhr  bis 11.40 Uhr und das Haus der Jugend im Anschluss daran  bis 16.00 Uhr.

Die Zusammenarbeit zwischen OGS und offenem Kinderbereich im „Haus der Jugend“ (offener Kinderbereich im Rahmen der Jugendförderung) ermöglicht durch die Teilnahme an  offenen Angeboten eine Verlängerung der Betreuungszeit für Kinder bis 17.45 Uhr.

Diese außerunterrichtlichen Freizeit- und Förderangebote stehen allen Kindern (auch nicht angemeldeten Kindern im Ganztag) der Breddeschule offen.

Die Anmeldung in der OGS erfolgt für die gesamte Grundschulzeit. Die Landesregierung sieht einen Elternbeitrag vor. Dieser ist einkommensabhängig und  sozial gestaffelt.

Darüber hinaus wird auf freiwilliger Basis gegen ein zusätzliches Entgelt eine warme Mittagsmahlzeit angeboten. Zurzeit beträgt das Entgelt für eine Mahlzeit 3,00 Euro pro Tag und pro Kind.

Die Betreuung erfolgt auch in den Schulferien sowie an den beweglichen Ferientagen – außer einer Schließungszeit  (ca. 3 Wochen) in den Sommerferien und in den Weihnachtsferien.

Die Offene Ganztagsgrundschule ist zu erreichen unter der Telefonnummer 27 91 84 oder 20 51 08

 

Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung

Copyright © 2013-2018 by Breddeschule

Sekretariat:
- freitags von 8.00 Uhr – 13.00 Uhr (jede Woche) und dienstags von 8.00 Uhr – 13.00 Uhr (alle 2 Wochen) -

- Breddestr. 32 - 58452 Witten - Tel: 02302 / 27 62 02 - Fax: 02302 / 2 60 10

- breddeschule (at) schule-witten.de -
CreativeDesign and IT - Mediengestaltung und Computertechnik